Berater macht klare Ansage zur Zukunft von Ferland Mendy

18.04.2022 um 09:23 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
ferland mendy
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Yvan Le Mee hat alle Transfergerüchte um seinen Klienten als Unwahrheiten deklariert. "Real Madrid hat nicht die Absicht, auf ihn zu verzichten", wurde der Berater im Gespräch mit Tuttosport überdeutlich.

Mendy sei "Stammspieler in der besten Mannschaft der Welt", so der Berater, weshalb ein Wechsel überhaupt nicht infrage käme. Juventus Turin war in den letzten Wochen verstärkt mit dem 26-Jährigen in Verbindung gebracht worden.

Mendy und dessen Agent halten nach Informationen der spanischen Zeitung Sport große Stücke auf Reals Coach Carlo Ancelotti. Die Zusammenarbeit mit dem Italiener soll den Defensivspieler in seiner sportlichen Entwicklung voranbringen und ihm außerdem dabei helfen, möglichst viele Titel zu gewinnen.

Mendy droht Ausfall gegen ManCity

Die Madrilenen steuern in der Liga momentan auf ihre 35. Meisterschaft zu. In der Champions League zogen die Königlichen des Weiteren gerade erst in das Halbfinale ein. Die Partie gegen Man City könnte für Mendy allerdings etwas zu früh kommen. Der Franzose muss aktuell nämlich erneut pausieren und wird wohl frühstens Anfang Mai wieder zurück auf dem Platz erwartet. Am 26. April steigt aber schon das Spitzenduell mit City.

Video zum Thema
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG