Real Madrid: Borja Mayoral findet emotionale Abschiedsworte

05.08.2022 um 08:24 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
borja mayoral
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Der Stürmer wurde in der Jugend der Madrilenen ausgebildet und war seit seiner frühesten Kindheit ein Teil des Klubs. In seiner Abschiedsbotschaft in den sozialen Medien ist herauszulesen, wie viel ihm diese Zeit bedeutet hat.

"Ich bin als Kind mit dem Traum gekommen, ein Fußballer zu werden. Mit zehn Jahren habe ich begonnen, das Wappen von Real Madrid in meinem Herzen zu tragen", zeichnet Mayoral seinen Werdegang beim erfolgreichsten Verein der Welt nach. "15 Jahre später ist es für mich an der Zeit, mich zu verabschieden und das fällt mir überhaupt nicht leicht."

Mayoral wurde seit 2016 vermehrt ausgeliehen, spielte unter anderem für den VfL Wolfsburg und die AS Rom. Im Januar dieses Jahres fand er bei seiner Leihe zum FC Getafe offensichtlich sein Glück. Der Klub aus einem Vorort Madrids überwies 10 Millionen Euro, um dem Angreifer endlich ein dauerhaftes Zuhause bieten zu können.

Zum Abschied dankte Mayoral noch einmal allen Mitarbeiter Reals. "Ich konnte Momente erleben, von denen ich niemals geglaubt hätte, dass ich sie erleben würde. Ich werde Real Madrid immer in meinem Herzen tragen. Hala Madrid y nada mas!"

Verwendete Quellen: realtotal.de
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG