Pablo Torre von Racing Santander

Real Madrid führt Transferrennen um spanisches Offensivjuwel (18) an

13.02.2022 um 13:37 Uhr
carlo ancelotti 2020 8000
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Video zum Thema

Pablo Torre ist das größte Talent in den Reihen von Racing Santander. Mit acht Scorerpunkten in 17 Spielen der dritten spanischen Liga hat der Youngster sein großes Talent in der laufenden Runde bereits nachgewiesen.

Nach Informationen der Onlinezeitung Ok Diario ist der ballsichere Spielmacher bereits mehreren Top-Verein aufgefallen. Real Madrid soll im Werben um den 18-Jährigen allerdings die besten Karten haben.

Pablo Torre verlängerte seinen Vertrag bei Racing Santander vor knapp einem Jahr langfristig bis 2025. Über die Höhe der in Spanien vorgeschriebenen Ausstiegsklausel machte der Traditionsverein keine Angaben, laut der Sporttageszeitung AS beträgt sie allerdings mindestens 8 Millionen Euro.

Real Madrid

Real Madrid hat den Sohn von Ex-Profi Esteban Torre (50) seit Monaten auf seiner Beobachtungsliste. Die Königlichen planen angeblich in den kommenden Monaten seine Verpflichtung festzumachen und in der Folge in der eigenen Zweitvertretung reifen zu lassen, oder ihn innerhalb Spaniens zu verleihen.

Verwendete Quellen: okdiario.com

Real Madrid: Hintergrund

Anzeige