Real Madrid bereitet wohl Mega-Angebot für Rafael Leao vor

26.05.2022 um 19:58 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
rafael leao
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Rafael Leao hat eine absolute Topsaison hinter sich und mit elf Toren und zehn Vorlagen großen Anteil daran, dass der AC Mailand den Titel in der Serie A geholt hat. Die Topklubs scheinen Schlange zu stehen, allen voran Real Madrid.

Einem Bericht der Gazzetta dello Sport zufolge hat der Spanische Meister ein Angebot in Höhe von 120 Millionen Euro im Sinn und könnte es bei den Rossoneri einreichen. Carlo Ancelotti soll ein besonders großer Leao-Fan sein und ihn zur kommenden Saison unbedingt in seinem Team haben wollen.

Im März sagte der portugiesische Shootingstar noch: "Ich bin glücklich beim AC Mailand und will hier Geschichte schreiben. Ich liebe mein Leben mit diesem Verein seit drei Jahren." Ob das angebliche Madrider Angebot daran etwas ändert?

In Leaos noch bis 2024 datiertem Vertrag soll eine Ausstiegsklausel über 150 Millionen Euro eingewoben sein. Milan will die Zusammenarbeit unbedingt vorzeitig um zwei Jahre verlängern und soll Leao ein Gehalt von fünf Millionen Euro netto anbieten.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Gazzetta dello Sport
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG