200. LaLiga-Tor :"Real Madrid ist mein Leben": Karim Benzema durchbricht magische Tor-Schallmauer

karim benzema 2021 9
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com
Werbung

Was für ein überragender Abend, den Karim Benzema mal wieder darbot. Im Heimspiel gegen den RCD Mallorca (6:1) avancierte der Franzose neben Dreierpacker Marco Asensio mit zwei Toren und zwei Vorlagen zum Mann des Abends. Einer seiner beiden Treffer war für Benzema von ganz besonderer Bedeutung.

Im Anschluss an die Begegnung wurde der Superstar für seinen 200. Treffer in LaLiga ausgezeichnet. "Dieser Verein ist mein ganzes Leben und ich bin sehr stolz auf meine Tore", lautet Benzemas emotionales Statement. "Ich hoffe, dass ich noch mehr schießen kann. Ich versuche, meinen Fußball zu spielen, den ich liebe. Ich bewege mich auf dem Feld, gebe Assists, schieße Tore und helfe meinen Mitspielern."

Hintergrund

Cristiano Ronaldo erfolgreichster Torjäger

Benzema stieg durch seine unglaubliche Trefferquote in elitäre Vereinskreise auf. Vor ihm war es nur Cristiano Ronaldo (312 Tore), Raul (228) und Alfredo Di Stefano (216) gelungen, 200 oder mehr Meisterschaftstore im Real-Trikot zu erzielen. Mit acht Saisontreffern und starken sieben Vorlagen führt Benzema die LaLiga-Scorerliste unangefochten an.

karim benzema real madrid jubel
Foto: Maxisport / Shutterstock.com

Unter seinen unzähligen Treffern hat Benzema sogar ein Lieblingstor, wie er selbst beschreibt. Und zwar sein erstes, das er im Bernabeu erzielen konnte. "Damals", erinnert sich Benzema, "es war auf Vorlage von Ruud van Nistelrooy hier im Stadion. All das widme ich meiner Familie, meinen Kindern, den Madrider Fans und all den Menschen, die mich immer lieben."

Video zum Thema