Primera Division

Real Madrid: Matchwinner Rodrygo mit Kampfansage

04.09.2022 um 14:23 Uhr
getty rodrygo 220904
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Der Brasilianer, der gestern zum ersten Mal in dieser Saison in der Startelf stand, strotzte nach seinem Treffer nur so vor Selbstbewusstsein. "Ich bin in einer sehr guten Verfassung und weiß, dass ich weiter trainieren und meiner Mannschaft helfen muss. Letzte Woche habe ich mit einer Vorlage mein Comeback gegeben und heute konnte ich beim Wiedersehen mit unseren Fans ein Tor machen."

Rodrygo hätte den Sprung in die erste Elf der Madrilenen gerne früher geschafft. Die Qualität im Kader ist allerdings extrem hoch, was den Rechtsaußen von einer Titelverteidigung in der Champions League träumen lässt. "Wir haben eine sehr gute Mannschaft und alles, um für eine perfekte Saison zu sorgen."

Der Auftakt verlief dafür schon einmal nach Maß. In der Liga konnte Real alle vier Partien gewinnen. Der Sieg über Betis Sevilla sicherte den Königlichen zudem die alleinige Tabellenspitze.

Real Madrid

Anfang August obsiegten Rodrygo und Co. außerdem im UEFA Supercup und heimsten damit bereits den ersten Titel der noch jungen Spielzeit ein. Am Dienstag geht es dann am ersten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase zu Celtic Glasgow, wo der amtierende Titelträger und Rekord-Champions-League-Sieger haushoher Favorit ist.

Rodrygo: Hintergrund

Anzeige