Real Madrid oder FC Liverpool? Aurelien Tchouameni: "Ich mag beides"

27.05.2022 um 09:21 Uhr
von Andre Oechsner
Transferexperte
Unser Fachmann für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball und die Bundesliga. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
getty aurelien tchouameni 22052755
Foto: / Getty Images

In den nächsten Wochen muss Aurelien Tchouameni für sich eine ganz wichtige Frage klären. Option A: Er verschreibt sich weiterhin der AS Monaco, dem Verein, bei dem er den größten Sprung seiner Karriere gemacht hat. Oder Option B: Er will den nächsten Schritt in seiner Karriere gehen, was einen Klubwechsel bedeuten würde.

Hier schälen sich seit einiger Zeit die Möglichkeiten Real Madrid oder FC Liverpool heraus. Für Tchouameni ist es schwer, sich zu entscheiden. "Real Madrid und LaLiga oder Liverpool und die Premier League? Ich mag beides: Ich kann Spiele auf Spanisch und Englisch sehen. Es ist anders in Spanien zu spielen und es ist anders, in England zu spielen, aber letztendlich geht es für mich darum, mich anzupassen", sagt der 22-Jährige bei CNN.

Bereits in dieser Woche machten Gerüchte die Runde, Tchouameni habe sich für einen Wechsel an die Concha Espina entschieden. Dort soll er einen Vertrag über fünf Jahre unterschreiben, im Gegenzug werden angeblich stolze 80 Millionen Euro Ablöse fällig.

Real Madrid

Jetzt kommt es darauf an, zu welchem Zeitpunkt das Interview geführt wurde. Jedenfalls erweckt es den Anschein, dass sich Tchouameni keineswegs entschieden hat, eine Veränderung noch in diesem Sommer aber durchaus in Betracht zieht.

"Ich bin ein ehrgeiziger Mensch. Jedes Mal, wenn ich etwas tue, will ich einfach nur gewinnen. Wenn ich gut sein will, muss ich mich anpassen und Dinge finden, die es mir ermöglichen, als Spieler zu wachsen", sagt Tchouameni.

Verwendete Quellen: CNN
Auch interessant