Real Madrid ohne Chance? Zwei Favoriten bei BVB-Star Jude Bellingham

07.10.2022 um 07:25 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
jude bellingham
Jude Bellingham will den BVB nach dieser Saison verlassen - Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

"Ich denke an meine Leistung gegen Sevilla und nicht an die Gerüchte. Ich denke nur an Borussia Dortmund, an die Herausforderung, die vor mir liegt und an die Ziele mit dem Verein", reagierte Jude Bellingham nach dem 4:1 in der Champions League beim FC Sevilla, als er auf die neuesten Spekulationen um das kolportierte Interesse von Real Madrid angesprochen wurde.

Nach Bild-Informationen plant Bellingham nach dieser Saison den nächsten Schritt, will Borussia Dortmund also verlassen. Der Boulevardzeitung zufolge befinden sich Manchester City und der FC Chelsea in der Pole Position, sollen die Topfavoriten auf Bellinghams Unterschrift sein.

Bei ManCity würden die nahezu nicht endenden Geldreserven für einen Transfer sprechen, zudem spielt dort schon Bellinghams Intimus Erling Haaland. Chelsea dagegen lockt mit der Perspektive, dass mit Bellingham eine neue Ära geprägt werden soll. Und finanziell sind natürlich auch die Blues auf Rosen gebettet.

Dem FC Liverpool sowie Real Madrid werden im Poker um Bellingham dem Bericht zufolge nur noch Außenseiterchance eingeräumt. Der BVB hofft derweil darauf, dass sich der 19 Jahre alte Senkrechtstarter, der noch über einen bis 2025 datierten Vertrag verfügt, mindestens eine weitere Saison in Schwarz-Gelb kleiden wird. Die Chancen darauf tendieren offenbar gegen Null.

Verwendete Quellen: Bild
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG