"Real Madrid plant Ära mit Kylian Mbappe und Erling Haaland"

01.04.2022 um 21:22 Uhr
von Andre Oechsner
Transferexperte
Unser Fachmann für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball und die Bundesliga. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
getty mbappe haaland 22040113
Foto: / Getty Images

Täglich gibt es neue Entwicklungen auf dem Transfermarkt, die Gerüchtebörse spuckt wieder und wieder neue Themen aus oder gibt vermeintliche Updates zu laufenden Verhandlungen. Besonders davon betroffen sind Kylian Mbappe und Erling Haaland, die in diesem Sommer sehr wahrscheinlich ihre Unterschrift bei einem neuen Klub ableisten.

Gianluca Di Marzio glaubt im Interview mit dem Portal Wettfreunde.net, dass sich Mbappe am Ende entweder für einen neuen Vertrag bei Paris Saint-Germain entscheidet oder einen Wechsel zu Real Madrid vollzieht. "Ich glaube, Mbappe unterschreibt bei Real Madrid", so das abschließende Urteil des ausgemachten Transferexperten.

Mbappe könnte dabei nicht der einzige Superstar sein, den es in diesem Sommer an die Concha Espina verschlägt. Di Marzio sieht durchaus Potenzial dafür, dass auch Haaland einen Vertrag beim spanischen Rekordmeister unterschreibt. Lediglich PSG oder Manchester City können das finanzielle Gesamtpaket schnüren, meint der Branchenexperte. Oder eben Real Madrid.

Real Madrid

"Sie haben in den letzten zwei Jahren keine Spieler gekauft", meint Di Marzio als Indiz ausgemacht zu haben. "Wahrscheinlich würde Real Madrid gerne Mbappe und Haaland für eine neue Ära zusammenführen." Ob das ein riesengroßes Luftschloss oder tatsächlich Realität werden könnte, zeigt sich in den kommenden Wochen und Monaten.

Verwendete Quellen: Wettfreunde.net
Auch interessant