Real Madrid plant Transferversuch bei Marcus Rashford

03.10.2022 um 16:30 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
marcus rashford
Marcus Rashford soll bei Real Madrid auf der Liste stehen - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Marcus Rashford scheint bei Real Madrid eine der Transferoptionen zu sein. Laut dem Transferreporter Pedro Almeida wird es der spanische Rekordmeister versuchen, den 24-Jährigen unter Vertrag zu nehmen.

Rashford ist vorderhand für jeden Topklub des europäischen Fußballs eine äußerst interessante Option, weil sein Vertrag bei Manchester United nach dieser Saison ausläuft. Paris Saint-Germain soll in diesem Sommer ebenfalls ernsthaftes Interesse an einer Zusammenarbeit signalisiert haben.

Nach aktuellem Stand sieht es aber eher danach aus, dass Rashford keinen Vereinswechsel vornehmen wird. United verfügt zwar über eine Verlängerungsoption über ein Jahr. Die Red Devils möchten Rashford aber gerne langfristig binden.

Nach einer durchwachsenen Saison ist Rashford unter dem neuen Trainer Erik ten Hag mit fünf direkten Torbeteiligungen wieder auf dem aufsteigenden Ast. "Ich bin wirklich glücklich mit seiner Entwicklung und erwarte, dass er so weitermacht", schwärmte ten Hag zuletzt.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Pedro Almeida
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG