Schlechte Nachrichten für Carlo Ancelotti :Real Madrid: Rückschlag für Dani Carvajal

daniel carvajal 10
Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Werbung

Wie das Onlineportal Bernabeu Digital berichtet, könnte der Außenverteidiger noch ein bis zwei Monate ausfallen. Der Nationalspieler hatte sich gegen Valencia am 19. September am Muskel verletzt.

Eigentlich war für den ehemaligen Leverkusener vorgesehen, dass er nach der anstehenden Länderspielpause am 17. Oktober gegen Athletic Bilbao wieder einsatzfähig ist. Dem Onlineportal zufolge verschiebt sich Carvajals Rückkehr.

Hintergrund

Carvajal hat seit längerem mit Verletzungsproblemen zu kämpfen. Der Rechtsverteidiger hatte in der vergangenen Saison nur 15 von 52 möglichen Pflichtspielen für den spanischen Rekordmeister absolviert.

Carvajal-Rückschlag eine schlechte Nachricht für Carlo Ancelotti

Carvajals Rückschlag ist eine schlechte Nachricht für Carlo Ancelotti. Zuletzt wurde Carvajal auf der rechten Abwehrseite von Nacho Fernandez vertreten.

Das Eigengewächs erwischte am zweiten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase aber einen schlechten Tag und war einer der schlechtesten Real-Spieler bei der 1:2-Blamage gegen Sheriff Tiraspol.

Zuvor hatte Ancelotti den gelernten Mittelfeldakteur Fede Valverde als Rechtsverteidiger ausprobiert. Lucas Vazquez ist nur eine Option, wenn Offensivstärke von rechts hinten gefragt ist.

Video zum Thema