Real Madrid und Barça verfolgen den "nächsten Rivaldo"

21.04.2022 um 11:59 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
rivaldo
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Die Hype um den 15-jährigen Endrick ist längst abgeflacht, schon gibt es Gerüchte um einen seiner Teamkollegen. Nach Informationen des Portals Defensa Central verfolgt Real Madrid die Entwicklung von Luis Guilherme, der ebenfalls im Nachwuchs von Palmeiras Sao Paulo unter Vertrag steht.

Der 16-Jährige ist Linksfüßer und kann sowohl auf der offensiven Außenbahn wie auch im Mittelfeld eingesetzt werden. Kenner der Szene würden Luis Guilherme bereits mit der brasilianischen Fußballlegende Rivaldo vergleichen.

Luis Guilherme ist technisch äußerst beschlagen, seine fußballerische Ausbildung liegt im Futsal, der in diesem Bereich deutlich anspruchsvoller ist. Im vorigen Jahr gewann er den Sao Paulo Cup, außerdem überragte Luis Guilherme beim Nike Premier Cup, bei dem er neun Tore erzielte.

Neben Real soll ein bunter Mix aus weiteren Klubs Luis Guilherme ins Visier genommen haben. Namentlich werden Manchester City, der FC Liverpool, Manchester United, der FC Arsenal, Inter Mailand, der AC Mailand sowie Erzrivale FC Barcelona genannt.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Defensa Central
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG