Real Madrid und Juve zanken sich um Sturmjuwel

21.07.2022 um 19:41 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
samed bazdar
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Der breiten Masse ist Samed Bazdar bisher verborgen geblieben. Der 18-Jährige kommt überwiegend noch für den Nachwuchs von Partizan Belgrad zum Einsatz, markierte vor Kurzem allerdings seinen ersten Treffer im Herrenbereich.

Real Madrid, Atletico Madrid und Juventus Turin sollen sich laut Marca mit einem Transfer des talentierten Mittelstürmers beschäftigen, der bei allen Klubs zunächst im Juniorenbereich eingeplant wäre. Bazdar überrage in der vergangenen Saison, in der er 37 Tore erzielte.

Juve ist offenbar der Klub, der das größte Interesse vorweist. Dem Bericht zufolge ist der italienische Rekordmeister bereits mit einem Angebot in unbekannter Höhe vorstellig geworden, das Partizan allerdings abgelehnt hat.

Verwendete Quellen: Marca
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG