Real Madrid :Real Madrid verkündet: Sergio Ramos Corona-positiv

sergio ramos 22
Foto: Marcos Mesa Sam Wordley / Shutterstock.com
Werbung

Seine Reha nach der Anfang April im Kreis der spanischen Nationalmannschaft erlittenen Muskelverletzung darf der Welt- und Europameister vorerst nicht auf dem Vereinsgelände absolvieren.

Ramos sollte eigentlich Ende April wieder in den Spielbetrieb einsteigen. Ob sich das Comeback nun verzögert, bleibt abzuwarten. Es ist nicht überliefert, ob Ramos Symptome zeigt.

Hintergrund

Real Madrid muss im anstehenden Viertelfinal-Rückspiel der Champions League beim FC Liverpool auch ohne Raphael Varane auskommen. Der Franzose wurde ebenfalls positiv getestet.

In der laufenden Spielzeit hatten sich zuvor bereits Zinedine Zidane, Eden Hazard, Casemiro, Luka Jovic, Mariano, Eder Militao und Nacho Fernandez mit COVID-19 infiziert.

Video zum Thema