Real Madrid :Real Madrid: Vinicius erhält keine Freigabe für Olympia

vinicius junior 2018
Foto: CP DC Press / Shutterstock.com
Werbung

Nach den Informationen der Marca wollen die Klubverantwortlichen von Real Madrid ihrem neuen Trainer Carlo Ancelotti den bestmöglichen Start für die nächste Spielzeit gewähren.

Aus diesem Grund sollen dem Italiener alle Spieler zur Verfügung stehen. Für Flügelstürmer Vinicius bedeutet diese Maßnahme das Ende seiner Olympia-Träume.

Hintergrund

Die Brasilianer treten in Japan an, um ihre Goldmedaille von vor fünf Jahren zu verteidigen. Damals schlugen die Südamerikaner Deutschland im Finale. Da es nach 90 Minuten keinen Sieger gab (1:1), wurde der Sieger im Elfmeterschießen gekrönt, wo die Brasilianer mit 5:4 triumphierten.

In diesem Jahr treffen die damaligen Finalisten bereits zum Auftakt der Gruppe D aufeinander. Neben Deutschland erwartet die Selecao außerdem Saudi-Arabien und die Elfenbeinküste.

Im Gegensatz zu Vinicius haben es einige Bundesliga-Akteure in die brasilianische Auswahl geschafft. Mit Reinier (Borussia Dortmund), Paulinho (Bayer Leverkusen) und Matheus Cunha (Hertha BSC) sind gleich drei Spieler aus Deutschlands Oberhaus vertreten.

Video zum Thema