Real Madrid umwirbt bei den Spurs ausgebildetes Talent

09.06.2022 um 19:37 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
armando shashoua
Foto: / Getty Images

Armando Shashoua eröffnet sich augenscheinlich die Möglichkeit, ab der kommenden Saison das Trikot von Real Madrid überzustreifen. Nach AS-Angaben laufen Verhandlungen zwischen den Blancos und Shashouas Klub Atletico Baleares.

Shashoua stammt gebürtig aus London und verfügt zudem über die venezolanische Staatsangehörigkeit. Im Nachwuchs genoss er bei Tottenham Hotspur eine hervorragende Ausbildung, auf Mallorca spielt er seit Januar 2020.

Dem Bericht zufolge ist Shashoua bei der Madrider Zweitvertretung als Eckpfeiler eingeplant. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler absolvierte in den abgelaufenen Drittligasaison 26 Spiele mit zwei Toren und ebenso vielen Vorlagen.

Verwendete Quellen: AS