Real Madrid :Real Madrid will Luka Jovic zu Geld machen

luka jovic 2020 12002
Foto: Vitalii Vitleo / Shutterstock.com
Werbung

60 Millionen Euro Ablöse war Luka Jovic Real Madrid nach dessen Traumsaison für Eintracht Frankfurt mit 27 Toren im Transfer-Sommer 2019 wert.

Nach zwei durchwachsenen Jahren an der Concha Espina bzw. auf Leihbasis bei der Eintracht wären die Real-Bosse wohl froh, wenn sie noch die Hälfte der investierten Ablösesumme einstreichen könnten.

Laut Marca will Spaniens Rekordmeister Jovic in der laufenden Transferperiode zu Geld machen und an den Meistbietenden verkaufen. Interesse wird dem AC Mailand nachgesagt, wo man einen Backup und mittelfristigen Nachfolger für Altmeister Zlatan Ibrahimovic (39) sucht.