Bayern, Liverpool und ManCity ebenfalls interessiert :Real Madrid zeigt Interesse an Benjamin Sesko

imago benjamin sesko 051021
Foto: GEPA pictures / imago images
Werbung

Wie die spanische Sporttageszeitung AS berichtet, sind die königlichen ins Rennen um Benjamin Sesko eingestiegen. Allerdings würden auch Bayern München, Liverpool und Manchester City um Sesko buhlen.

Der junge Slowene mit einem Mittelstürmer-Gardemaß von 1,94-Meter war 2019 aus der Jugendabteilung von NK Domzale zum Red Bull Imperium gewechselt. In der vergangenen Saison sammelte er beim Farmteam FC Liefering Profierfahrung. Seit dem Sommer geht er für Salzburg auf Torejagd.

Hintergrund

In Bundesliga, Pokal und Champions-League-Qualifikation hat er bereits sieben Tore erzielt und drei Vorlagen geliefert. Im Juni feierte er sein Debüt in der Nationalmannschaft Sloweniens. Sein Vertrag in Salzburg ist noch bis 2026 gültig.

Video zum Thema