Real Madrid :Real-Urgestein Marcelo: 2 brasilianische Klubs klopfen an

marcelo 2020 01 003
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Werbung

Ferland Mendy ist bei Real Madrid auch unter Carlo Ancelotti (62) Linksverteidiger Nummer eins. Nach dem Auskurieren seiner Verletzung sicherte er sich wie zuvor unter Zinedine Zidane den Stammplatz links hinten.

Mannschaftskapitän Marcelo hat fast 15 Jahre nach seiner Ankunft kaum Aussicht auf eine Rückeroberung seines Stammplatzes. Der 33-Jährige wird Real wohl am Saisonende verlassen. Laut Torcedores.com sind mit Botafogo und Marcelos Jugendverein Fluminense zwei brasilianische Vereine an einer Zusammenarbeit interessiert.

Hintergrund

Botafogo soll sich zwar Gedanken darum machen, dass Marcelos Gehalt zu hoch sein könnte, allerdings setze Präsident Durcesio Mello darauf, dass der Name Marcelo dabei helfen kann, neue Sponsoren an Land zu ziehen.

Video zum Thema