Real-Zukunft? Marcelos Berater weilen in Madrid

22.05.2022 um 11:19 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
marcelo
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Marcelos Arbeitspapier an der Concha Espina läuft nach 15 Jahren in knapp fünf Wochen aus. Da der Mannschaftskapitän nur noch zu den Edelreservisten gehört, aber zu Topverdienern zählt und bereits 34 Jahre ist, schien eine Verlängerung nicht mehr infrage zu kommen.

Die großen spanischen Sportblätter waren sich größtenteils einig, dass der brasilianische Nationalspieler als Spieler keine Zukunft bei den Königlichen hat. Offenbar ist das letzte Wort aber noch nicht gesprochen.

Wie mehrere spanischen Medien berichten, weilten die Berater des Lockenkopfs am Mittwoch in den Büros des Rekordmeisters. Dabei soll es um Gespräche über eine Verlängerung gegangen sein.

Marcelo will bleiben

Marcelo hatte Anfang Mai seine Bereitschaft zum Verbleib deutlich gemacht. "Ich will mein ganzes Leben lang hier bleiben, selbst mit 50", betonte  der Außenverteidiger in der Fußball-Talkshow El Chiringuito. "Nein, Spaß. Ich weiß nicht, was passieren wird."

Verwendete Quellen: Gol TV / Marca
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG