Primera Division

Rodrygo fällt Entscheidung über Zukunft bei Real Madrid

16.04.2022 um 12:00 Uhr
getty rodrygo 22041545
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Mit seinem Treffer im Viertelfinalrückspiel der Champions League gegen den FC Chelsea ebnete Rodrygo Goes den Weg zum Weiterkommen in das Halbfinale. Der Einzug in die Runde der letzten Vier ist Real Madrid letztlich gelungen.

Ein Erfolgserlebnis für Rodrygo, von denen er in dieser Saison nicht viele hatte. Der junge Brasilianer kommt in der Offensive nicht an den gesetzten Vinicius und Karim Benzema vorbei, die bevorstehende Ankunft von Superstar Kylian Mbappe wird Rodrygos Aussicht auf Spielzeit drastisch sinken lassen.

"Rodrygo ist glücklich"

An einen Wechsel denkt der 21-Jährige aber offenbar nicht. Eine anonymisierte Quelle verrät Okdiario hierzu: "Rodrygo ist glücklich im weißen Haus. Er hat sich hundertprozentig angepasst und hat eine großartige Gruppe in der Umkleidekabine, die hauptsächlich aus dem brasilianischen Clan besteht."

Real Madrid

Vor zwei Wochen war behauptet worden, dass Rodrygo für mehr als 40 Millionen Euro in die Premier League wechseln könnte. Wahrscheinlich ist, dass andere Klubs die Situation des talentierten Flügelstürmers beobachten. Für Rodrygo, der an der Concha Espina noch einen bis 2025 datierten Vertrag hat, kommt ein Wechsel aber wohl nicht infrage.

Verwendete Quellen: Okdiario

Rodrygo: Hintergrund

Anzeige