Rodrygo träumt vom Endspiel gegen Deutschland und dem WM-Titel

18.11.2022 um 12:46 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
rodrygo
Rodrygo hat sich mit seiner Teilnahme an der WM ein Traum erfüllt - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

"Vini hat auf seinen Moment gewartet, und ich warte auch auf meinen", erklärte Rodrygo laut der Sporttageszeitung AS auf seine Pläne für die brasilianische Nationalmannschaft angesprochen. Dass er für die Weltmeisterschaft nominiert wurde, sei "viel mehr als ein Traum."

Vinicius Junior hatte sein Debüt in der brasilianischen Nationalmannschaft bereits im September 2019 gefeiert, in den folgenden Monaten kam er allerdings nicht mehr zum Einsatz. Erst seit seiner Leistungsexplosion bei Real Madrid unter Carlo Ancelotti spielt Vini eine Hauptrolle in der Selecao, kam in neun der letzten zehn Spiele zum Einsatz.

Rodrygo: "Deutschland und Frankreich die besten Mannschaften"

Rodrygo trug bisher siebenmal das Trikot des Rekordweltmeisters. In den vergangenen sieben Länderspielen durfte er allerdings insgesamt nur knapp 40 Minuten ran. Der Rechtsaußen von Real Madrid ist trotz der zu erwartenden Reservistenrolle heiß auf die WM.

"Ich träume davon, diese Weltmeisterschaft zu gewinnen -  trotz der harten Konkurrenz. Ich stelle mir vor, das Finale gegen Frankreich oder Deutschland zu gewinnen", so der 21-Jährige. Die DFB-Elf und die Equipe Tricolore seien für ihn "neben Brasilien die besten Mannschaften."

Video zum Thema
Verwendete Quellen: as.com
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG