Real Madrid

Toni Kroos schlägt vor dem Kracher gegen PSG laute Töne an

10.02.2022 um 09:23 Uhr
toni kroos 2021 19
Foto: Saolab Press / Shutterstock.com
Video zum Thema

Während PSG zuletzt nur im Pokal gegen Nizza patzte (5:6 nach Elfmeterschießen), zeigt Real seit einigen Wochen durchwachsende Leistungen. Im Spitzenspiel gegen die Franzosen in der Königsklasse muss Madrid ein anderes Gesicht zeigen, wie Toni Kroos bestätigte.

"Jetzt ist natürlich entscheidend, dass wir Top-Form kriegen, weil die werden wir in dem Spiel brauchen. Das ist kein Geheimnis", erklärte der Weltmeister von 2014 im Podcast Einfach mal Luppen, den er mit seinem Bruder Felix betreibt.

"Seit dem Sieg im Supercup hatten wir die drei, vier Spiele danach größere Probleme als noch vor dem Supercup." Die Königlichen gewannen nach der Supercopa nur noch zwei der letzten vier Matches, wobei die Siege äußerst knapp ausfielen und schieden im Viertelfinale der Copa del Rey aus.

Real Madrid

Kroos sieht Duell mit PSG als "vorgezogenes Halbfinale, wenn nicht sogar Finale"

Der besondere Charakter der Begegnung gegen die Pariser stimmt Kroos allerdings optimistisch. Für ihn sei diese Partie "ein vorgezogenes Halbfinale, wenn nicht sogar Finale." Der Greifswalder glaubt, dass seine Teamkollegen durch den großen Druck hoch konzentriert sein werden. "Wenn wir das in den zwei Spielen nicht sind, dann fliegen wir raus. Wenn wir top, top, top sind, dann haben wir gute Chancen, weiterzukommen."

Real Madrid tritt am 15. Februar zunächst auswärts im Parc de Princes an, bevor knapp drei Wochen später ins heimische Estadio Santiago Bernabeu geladen wird.

Verwendete Quellen: realtotal.de

Toni Kroos: Hintergrund

Anzeige