Transfer-Bombe! Real Madrid nimmt WM-Doppelpacker ins Visier

23.11.2022 um 23:02 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
carlo ancelotti
Real Madrid könnte bei einem WM-Star ernst machen - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Bukayo Saka gehörte beim Gruppenauftakt der englischen Nationalmannschaft der Weltmeisterschaft gegen den Iran (6:2) mit seinem Doppelpack zu den auffälligsten Kräften der Three Lions. In Wallung bringt das offenbar auch Real Madrid.

Der spanische Journalist Ramon Alvarez de Mon erklärt zwar, dass Jude Bellingham für den kommenden Transfersommer die Madrider Priorität Nummer 1 ist. Saka könne in Zukunft aber zum Thema werden, weil er alles mitbringe, was dem spanischen Rekordmeister im Moment fehlt. "Der junge Engländer ist 21 Jahre alt und spielt auf der rechten Seite und könnte in der Zukunft eine Chance bieten."

Einen Preis hat Saka definitiv nicht, der FC Arsenal will den selbst ausgebildeten Shootingstar unbedingt halten und seinen noch bis 2024 datierten Vertrag verlängern. Vor einigen Wochen war berichtet worden, dass den Gunners in den Verhandlungen der Durchbruch gelungen sei. Demnach winkt Saka ein neuer Fünfjahresvertrag mit einem Gesamtgehalt von 60 Millionen Euro.

Alvarez de Mon argumentiert indes, dass Real tätig werden müsste, sollte sich Saka doch nicht dazu durchringen können, seinen Vertrag im roten Bezirk Londons zu verlängern. Es sei schließlich Teil der Madrider Transferpolitik, an Spieler mit nur noch einem Jahr Vertragslaufzeit heranzutreten.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Ramon Alvarez de Mon
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG