Real Madrid :Über 1,5 Jahre: Gareth Bale bricht königliche Torflaute

gareth bale real madrid 9
Foto: Marcos Mesa Sam Wordley / Shutterstock.com
Werbung

Gareth Bale besorgte im Auswärtsspiel gegen UD Levante (3:3) den zwischenzeitlichen Führungstreffer für Real Madrid. Damit beendete der Waliser seine 578 Tage andauernde Torflaute. Letztmals traf Bale am 22. Januar 2020 gegen Unionistas in der Copa del Rey.

"Eden Hazard und Bale? Ich kann nicht sagen, wie viele Minuten sie spielen werden, da es viel Konkurrenz um ihre Positionen gibt", kommentierte Real-Trainer Carlo Ancelotti die aktuelle Situation. "Was ich tun muss, ist, denjenigen mehr Minuten zu geben, die es verdienen."

Hintergrund

Bale hinterlässt jedenfalls einen sehr guten Eindruck. Bis zuletzt hatte es den Anschein geweckt, als würde der spanische Rekordmeister nach wie vor daran arbeiten, seinen Problemspieler abzugeben, um die letzte Gelegenheit zu nutzen, eine Ablöse zu generieren.

Video zum Thema