Vier Millionen fließen :Real Madrid verdient bei England-Wechsel von Diego Llorente mit

imago diego llorente 20209
Foto: PA Images / imago images

Leeds United verstärkt sich, sollten sich keine Unwägbarkeiten bei den medizinischen Untersuchungen ergeben, mit Diego Llorente. Dessen aktueller Klub Real Sociedad bestätigte den Abgang des Zentralverteidigers am Dienstagabend.

Nach MARCA-Angaben zahlt der Premier-League-Aufsteiger 20 Millionen Euro Ablöse. Real Madrid, das Llorente über Jahre in der eigenen Nachwuchsakademie ausgebildet hatte, ist an dem Deal mit 30 Prozent am Ablösegewinn beteiligt.

Real Sociedad zahlte im Sommer 2017 sieben Millionen Euro für Llorente, so dass sich eine Real-Beteiligung von 3,9 Millionen Euro ergibt. Damit erhöhen sich die Madrider Gesamteinnahmen im laufenden Transferfenster auf 108,5 Millionen Euro.

Hintergrund


In den nächsten anderthalb Wochen könnten Luka Jovic (auf Leihbasis) und Lucas Vazquez die Blancos noch verlassen. Jovic will sich angeblich an Ex-Klub Eintracht Frankfurt verleihen lassen, Vazquez sollen Angebote aus den Emiraten vorliegen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!