Real Madrid :Verschlägt es Real-Legende Raul in die Bundesliga?

imago raul 2021 1
Foto: Sportimage / imago images
Werbung

Eintracht Frankfurt soll sich dem Onlineportal GOAL zufolge mit dem ehemaligen spanischen Nationalspieler beschäftigen. Raul könnte bei den Hessen das Erbe von Adi Hütter (wechselt zu Borussia Mönchengladbach) antreten.

Zwischen dem Tabellenfünften der Bundesliga und Raul soll es bereits Kontakt geben. Details wurden aber nicht besprochen. Zunächst will sich Raul dem Ziel Aufstieg in die zweite Liga widmen. Den Job in Frankfurt finde der Spanier aber reizvoll.

Hintergrund

Die Castilla liegt zwei Spieltage vor dem Ende der zweiten Saisonphase nach zuletzt zwei Siegen in Folge auf dem dritten Tabellenplatz, der zu den Play-Offs um den Aufstieg in die zweite Liga berechtigt.

Raul als Zidane-Erbe?

Rauls Arbeit wird bei Real sehr geschätzt. Er wird bereits als Nachfolger Zinedine Zidanes gehandelt. Der Franzose steht zwar noch bis 2022 bei den Königlichen unter Vertrag, könnte die Saison aber ohne Titel beenden.

Zidane soll sich mit Rücktrittsgedanken beschäftigen. Er wird zudem bei Juventus Turin als Nachfolger von Andrea Pirlo gehandelt.

Video zum Thema