Real Madrid

Herzensangelegenheit: Vinicius Junior kämpft mit den Tränen

28.06.2022 um 11:09 Uhr
getty vinicius junior 220626
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Vor einem Jahr gründete der Brasilianer die Instituto Vini Jr., mit deren Hilfe der Fußballer Geld für die Kinder in seiner Heimat sammelt. Ihnen soll dadurch unter anderen der Zugang zu Bildung erleichtert werden. Bei der Gala zum Jubiläum kamen alleine über 100.000 Euro zusammen.

Neben Landsmännern wie Ronaldinho, Marcelo oder Kaka spendeten auch Real-Größen wie Karim Benzema oder Thibaut Courtois wertvolle Gegenstände, die bei einer Auktion versteigert wurden. In seiner Dankesrede hatte Vinicius ob der großen Beteiligung sichtlich mit den Tränen zu kämpfen.

"Ich habe immer von diesem Moment geträumt, der hier passiert", verkündete der Linksaußen gerührt. "Ich habe immer davon geträumt, den Traum meiner Familie zu erfüllen, denen zu helfen, die in so großer Not sind wie ich, als ich klein war." Vinicius wuchs in Rio de Janeiro auf, bevor er 2018 für 45 Mio. Euro zu Real Madrid wechselte.

Real Madrid

Im Gespräch mit der AS hob der Rechtsfuß noch einmal hervor, welch große Bedeutung der Abend für ihn hatte. "Für mich ist das Feiern des ersten Jahrestages meiner Wohltätigkeitsorganisation und alles, was wir tun, genauso wichtig wie ein Tor im Champions-League-Finale."

Vinicius kann diesen Vergleich berechtigterweise ziehen, da er die Madrilenen im letzten Endspiel gegen Liverpool mit seinem Treffer zum 1:0-Sieg schoss.

Verwendete Quellen: en.as.com

Vinicius Jr.: Hintergrund

Anzeige