Vinicius Junior enthüllt regelmäßige Ronaldo-Gespräche

23.08.2022 um 21:38 Uhr
von Thomas Schmidt
Redakteur
Berichtet seit 2022 für Fussballeuropa.com über die Bundesliga und den internationalen Fußball.
vinicius junior
Foto: / Getty Images

Vinicius war bis zur Saison 2021/22 als Chancentod bekannt. Doch das hat sich in der vergangenen Spielzeit geändert. In wettbewerbsübergreifend 52 Partien netzte der Flügelstürmer 22 Tore ein und lieferte 20 vorlagen.

Beim Auffinden seines Torriechers könnten Vinicius Junior womöglich das Studium von Ronaldo Nazario geholfen haben. "Ich schaue mir immer Ronaldos Videos an", verriet der Linksaußen am Rande der Partie gegen Celta Vigo.

Auch Unterhaltungen mit dem zweifachen Weltmeister stehen auf der Tagesordnung. "Er sagt mir immer, wenn er mit mir spricht, dass man den Torabschluss einfach halten soll", so der Südamerikaner. Seitdem habe er mehr Ruhe bei seinen Aktionen, so der 22-Jährige.

Verwendete Quellen: Marca