Vinicius Junior schwört Real Madrid die Treue

11.12.2021 um 16:00 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
vinicius junior
Foto: Saolab Press / Shutterstock.com

Vinicius Junior beschäftigt sich nicht mit einem Abgang von Real Madrid. "Ich möchte kein Preisschild an mir anbringen und hier in Madrid bleiben", bekennt sich der Überflieger bei Movistar klar zu seinem aktuellen Arbeitgeber.

Worte, die bei den Vereinsverantwortlichen sowie dem gesamten Umfeld mit einer großen Portion Glückseligkeit registriert werden. Schließlich gehört Vinicius mit seinen 19 direkten Torbeteiligungen zu den Shootingstars des europäischen Fußballs.

Den Wert, den der 21-Jährige inzwischen für den spanischen Rekordmeister hat, können die Real-Macher momentan nicht höher bewerten. Da ist es nur logisch, dass an einer Vertragsverlängerung gearbeitet wird. Die neue Vereinbarung soll bis 2028 gültig sein – inklusive Gehaltserhöhung auf acht Millionen Euro.

Vinicius hat in den nächsten Jahren noch einiges vor: "Ich muss hart genug arbeiten, um den Ballon d'Or zu gewinnen. Ich muss weiterhin hier spielen, meine Sache gut machen und immer mein Bestes geben. Das Wichtigste für mich ist aber, mit der Mannschaft zu gewinnen und viele Titel mit Real Madrid zu holen."

Verwendete Quellen: Movistar