Primera Division

Vinicius Tobias: Die ersten Worte nach seinem Wechsel zu Real Madrid

05.04.2022 um 16:24 Uhr
getty real madrid fans 22040554
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

In den sozialen Medien präsentiert sich Vinicius Tobias stolz mit dem Trikot von Real Madrid. Auf seinem Instagram-Profil lädt der jüngste Neuzugang der Blancos einige Bilder hoch, die ihn mit seinem neuen Arbeitsdress zeigen – und einem Grinsen, das breiter nicht sein könnte.

"Ich habe meinen Traum zu meinem Schicksal gemacht. Und heute kann ich sagen, dass das Kind von Ermelino Matarazzo das Trikot des größten Vereins der Welt tragen wird", schreibt Tobias in einem Post. "Ich danke allen, die mich zu jeder Zeit unterstützt haben, vor allem meiner Frau und meiner Familie."

Der 18 Jahre alte Brasilianer wechselte erst im Januar zum ukrainischen Erstligisten Shakhtar Donetsk, der aufgrund des völkerrechtswidrigen russischen Angriffs aktuell keine regulären Spielbetrieb durchführen kann.

Real Madrid

Real hatte im Zuge dessen von einem Sondertransferrecht Gebrauch gemacht, das die FIFA Spielern aus der Ukraine und Russland einräumt. Tobias ist per Leihe bis 2023 an die Concha Espina gebunden, Real kann den Deal per Kaufoption in eine permanente Zusammenarbeit umwandeln.

"Ich darf nicht vergessen, Shakhtar zu danken und dem ukrainischen Volk viel Kraft zu wünschen. Die Zukunft wartet auf mich, ich bin bereit zu glänzen", schreibt Tobias, der sein Statement schließt: "Hala Madrid!"

Verwendete Quellen: instagram.com

Real Madrid: Hintergrund

Anzeige