Real Madrid :Real Madrid will bei Andriy Lunin die Reißleine ziehen

andriy lunin
Foto: Oleh Dubyna / Shutterstock.com
Werbung

8,5 Millionen Euro Ablöse legte Real Madrid im vergangenen Sommer für Andriy Lunin auf den Tisch von Zorya Lugansk.

Dem ukrainischen Keeper wird langfristig Großes zugetraut rund um das Estadio Santiago Bernabeu, allerdings gab es noch keinen Platz für Lunin.

Keylor Navas und Neuzugang Thibaut Courtois streiten sich um den Status als Nummer eins, Lunin wurde an CD Leganes auf Leihbasis abgegeben.

Hintergrund


Dort sollte Lunin Spielpraxis in Copa del Rey und Primera Division sammeln. Doch die Zwischenbilanz liest sich enttäuschend. 0 Spiele in LaLiga, 1 Spiel im Pokal.

Wie die Sporttageszeitung AS in Erfahrung gebracht hat, wollen die Blancos das Leihgeschäft mit Leganes nun vorzeitig beenden.