Erneut verletzt! :Real Madrid wochenlang ohne James Rodriguez

james rodriguez 2016 5
Foto: photo-oxser / Shutterstock.com

Aufgrund von muskulären Problemen war James Rodriguez in den vergangenen Wochen mit dem Training kürzer getreten.

Dies hielt ihn allerdings nicht davon ab, mit der Nationalmannschaft Kolumbiens auf Reisen zu gehen – mit fatalen Folgen.

Real Madrid kommuniziert offiziell eine Verletzung des 28-Jährigen, der aufgrund einer Verstauchung des Innenbands im linken Knie weitere drei bis vier Wochen abstinent bleiben wird.

Zuvor hatte James die Länderspielreise aufgrund von Kniebeschwerden vorzeitig abgebrochen.

Der Diagnose zu urteilen, droht der Mittelfeldspieler die kommenden sechs Pflichtspiele zu verpassen.

Hintergrund


Möglicherweise steht James auch beim Clasico am 18. Dezember gegen den FC Barcelona nicht zur Verfügung.

Real-Trainer Zinedine Zidane dürfte aufgrund der anhaltenden James-Pause in der kommenden Zeit weiterhin auf Federico Valverde setzen, der in der Schaltzentrale einen soliden Job verrichtete.

James Rodriguez wird dagegen immer mehr zum Problemfall, sein letztes Spiel datiert vom 22. Oktober.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!