Primera Division

Youngster Miguel Gutierrez will spielen – bei Real Madrid oder woanders

getty miguel gutierrez 22061423
Foto: / Getty Images

Miguel Gutierrez gilt als großes Talent auf der Linksverteidigerposition. In der Saison 2021/22 kam der 20-Jährige bereits auf vier Einsätze für die Profis. Der spanische U-21-Nationalspieler hat Blut geleckt.

Nach Informationen der Sporttageszeitung AS will Miguel Gutierrez dauerhaft in der ersten Liga konkurrieren. Am liebsten würde er für Real Madrid auflaufen, sollte aber David Alaba nach der Verpflichtung von Antonio Rüdiger auf die Linksverteidiger-Position rücken, ist auch ein Vereinswechsel denkbar.

Real Madrid

Mit Alaba und dem französischen Nationalspieler Ferland Mendy (27) vor der Nase hätte das junge Eigengewächs aller Voraussicht nach nur geringe Chancen auf regelmäßige Spielpraxis auf höchstem Niveau.

Miguel Gutierrez habe keine Eile und wolle im Falle eines Wechsels bei der Wahl seines Vereins die richtige Entscheidung treffen. Vorzugsweise plane Gutierrez, sich innerhalb der Primera Division verleihen lassen. Gespräche zwischen Real Madrid und der Berateragentur des Außenverteidigers laufen bereits. Gutierrez' Vertrag an der Concha Espina ist noch bis 2024 gültig.