Real Madrid :Zidane-Erbe bei Real Madrid? Julian Nagelsmann: "Gibt Schlechteres zu lesen"

julian nagelsmann 2020 101
Foto: Vitalii Vitleo / Shutterstock.com
Werbung

Zinedine Zidane steht bei Real Madrid nach dem unrühmlichen Pokal-Aus gegen den Drittligisten Alcoyano mehr denn je in der Kritik. Eine Ablösung des Trainers zur neuen Saison scheint nicht abwegig.

Julian Nagelsmann von RB Leipzig wird als einer der Kandidaten gehandelt, die zur neuen Spielzeit das Kommando an der Concha Espina übernehmen könnten.

Einen Austausch zwischen den Parteien hatte es bereits 2019 gegeben. Nagelsmann fühlte sich damals dem Vernehmen nach noch nicht bereit für den spanischen Rekordmeister.  Nagelsmann verfolgt die Spekulationen um seine Person, uninteressiert scheint er nicht zu sein.

Hintergrund


"Es gibt definitiv schlechtere Sachen zu lesen. Aber ich weiß auch, dass Sachen, die in der Zeitung stehen, nicht immer stimmen", sagte der Cheftrainer der Sachsen am Rande der Pleite gegen Mainz am Samstag.

Nagelsmann steht beim Dosen-Klub noch bis 2023 unter Vertrag. Er wird auch bei Borussia Dortmund als neuer Cheftrainer gehandelt.