Real-Pokalausschluss :Cheryshev: »Ich hätte nicht spielen sollen

denis cheryshev
Foto: Szirtesi / Dreamstime.com

"Ich hätte nicht spielen sollen, also habe ich eine Mitschuld. Ich wusste aber nicht, was los war. Die Strafe war aber gerechtfertigt", sagte der russische Nationalspieler gegenüber Cuatro.

Real Madrid war in der vergangenen Saison nach einer Aufstellungspanne aus der Copa del Rey ausgeschlossen worden.

Chefcoach Rafael Benitez hatte Cheryshev in der ersten Hauptrunde gegen Cadiz eingesetzt, obwohl dieser aus der Vorsaison als Leihgabe an den FC Villarreal nach drei gelben Karten gesperrt war.

Hintergrund


Cheryshev wurde in der Winterpause auf Leihbasis nach Valencia abgegeben, in diesem Sommer verkaufte Real Madrid den Flügelstürmer für sieben Millionen Euro an Villarreal.

Der Russe ist froh über seine Rückkehr: "Villarreal  ist ein großartiger Verein. Ich habe immer gehofft, dass ich eines Tages zurückkehren werde."