Real Madrid :Real stellt klar: Raphael Varane bleibt noch lange


Machtwort vom Rekordmeister: Real Madrid wird Raphael Varane (25) nicht abgeben.

  • Fabian BiastochSonntag, 07.04.2019
Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Anzeige

Lässt Real Madrid den abwanderungswilligen Raphael Varane im Sommer ziehen? Nein, bekräftigt Trainer Zinedine Zidane und gibt ein überraschendes Bekenntnis ab.

"Ein Madrid ohne Varane möchte ich nicht haben. Das wollen wir nicht. Er ist ein noch junger Spieler und erledigt seinen Job gut", erklärte der Franzose auf die Gerüchte angesprochen, dass sein Landsmann zu Juve, Paris Saint-Germain oder Manchester United wechseln könnte.

Und nicht nur in der sportlichen Führung bewertet man die Personalie Raphael Varane so. Auch in der Vereinsführung scheint man sich einig zu sein: Der 25-Jährige muss bleiben.

Er sei ein wichtiger Spieler, betonte sich auch Direktor Emilio Butragueno: "Er hat uns viel gegeben und wird noch viele Jahre in Madrid bleiben. Er ist sehr glücklich hier."

Außerdem kommt hinzu, dass der bis 2022 an die Königlichen gebundene Innenverteidiger nicht einfach so wechseln könnte.

Wie EL BERNABEU schreibt, sei Real Madrid nicht verhandlungsbereit und stellte klar, dass Varane "nicht zum Verkauf" stünde.

Video zum Thema

Varane spielt seit 2011 bei den Madrilenen und soll in seinem Vertrag eine Ausstiegsklausel in Höhe von 500 Millionen Euro besitzen.

Zuletzt hatte ein bekannter französischer Spielerberater nach einem Gespräch mit dem Bruder von Raphael Varane verkündet, dass er glaube, der Real-Innenverteidiger liebäugele mit einem Vereinswechsel.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige