Foto: katatonia82 / Shutterstock.com

Real Madrid :Reals Alternative zu Eden Hazard ist ein Brasilianer

  • Andre Oechsner Samstag, 23.03.2019

Gerücht Eden Hazard gilt als Transfer-Wunschziel von Real Madrid für den kommenden Sommer. Die Verantwortlichen haben aber offenbar auch einen Plan B in der Tasche.

Werbung

Die Gerüchte um einen möglichen Vereinswechsel von Eden Hazard zu Real Madrid halten sich hartnäckig.

Als wahrscheinlich wird der Transfer des Belgiers inzwischen aber nicht mehr eingestuft.

SKY UK berichtet unterdessen, die Königlichen haben einen Ausweichplan in petto. Dem Bericht zufolge handelt es sich um Felipe Anderson von West Ham United.

Der Brasilianer wäre bei weitem nicht so teuer wie Hazard, für den der FC Chelsea eine Ablöse von über 100 Millionen Euro aufruft.

Felipe Anderson, der sich auf dem linken Offensivflügel am wohlsten fühlt, war in dieser Saison an 14 Toren direkt beteiligt.

In den östlichen Teil Londons wechselte der Brasilianer erst im vorigen Sommer.

Rund 40 Millionen Euro Ablöse überwiesen die Hammers im Gegenzug an Lazio Rom.

Video zum Thema

Werbung

Real Madrid

Weitere Themen