Manchester United :Red Devils scouten Kai Havertz gegen Atletico Madrid

Video zum Thema
Anzeige

Der deutsche Nationalspieler wird schon länger mit den Red Devils in Verbindung gebracht. Bereits mehrfach soll er beobachtet worden sein.

Nach Informationen des DAILY STAR schauen sich am Mittwoch die obersten Verantwortlichen Havertz vor Ort an. Barcelona, Real Madrid und Bayern München sollen ebenso wie auch Juventus Turin Interesse an dem 20-Jährigen zeigen.

Havertz darf Leverkusen am Saisonende verlassen, wenn die Ablösesumme stimmt. Dem Vernehmen nach fordert Bayer 100 Millionen Euro.

» Anthony Martial: Didier Deschamps macht ihm Hoffnung auf Nationalelf-Comeback

» Liverpool besiegt ManCity: Guardiola tobt, Klopp lobt

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige