Anzeige

Reds werden hellhörig :Kommt El Shaarawy zum Schnäppchenpreis?

stephan el shaarawy 12
Foto: Paolo Bona / Shutterstock.com
Anzeige

Wie die britische Tageszeitung Metro berichtet, ist Flügelstürmer Stephan El Shaarawy (22) erneut in den Fokus der Reds gerückt.

Bereits in der Winter-Transferperiode wurde der italienische Nationalstürmer mit Liverpool in Verbindung gebracht, doch der "Pharao" blieb den Rossoneri treu.

Dem Sportblatt Tuttosport zufolge plant der AC Mailand aber nicht mehr mit dem ehemaligen Shooting-Star, der seit seiner überragenden Saison 2012/2013 vom Verletzungspech geplagt wird.

Angeblich sind die Rossoneri bereit, den Italiener mit ägyptischen Wurzeln im Sommer für 13 bis 15 Millionen Euro abzugeben.

Liverpool ist offenbar bereits hellhörig geworden. Die geforderte Ablösesumme wäre für Liverpool kein Problem.

Derzeit laboriert der Linksaußen an einem Mittelfußbruch.

Zuletzt hatten italienische Medien berichtet, dass Stephan El Shaarawy in der kommenden Saison zu seinem Ex-Klub FC Genua zurückkehren könnte. Dort schaffte der Nationalstürmer einst den Durchbruch.

Folge uns auf Google News!