Ajax Amsterdam :Reges Interesse: Andre Onana äußert sich zu seiner Zukunft

andre onana 2020
Foto: Picstaff / Shutterstock.com
Anzeige

Obwohl er noch über ein bis 2022 datiertes Arbeitspapier verfügt, forciert Andre Onana seinen Abschied von Ajax Amsterdam.

"Es waren fünf großartige Jahre hier. Aber jetzt ist meine Zeit gekommen, den nächsten Schritt zu gehen", lässt sich Kameruns Nummer eins vom ALGEMEEN DAGBLAD zitieren.

Jenen Zeitpunkt hätten er und die Amsterdamer Verantwortlichen im vergangenen Jahr vereinbart. Wenngleich das Interesse schon im Vorjahr groß war, dehnte er seinen auslaufenden Vertrag trotzdem aus.

andre onana 2019
Foto: kivnl / Shutterstock.com

Bei welchem der interessierten Klubs er anheuern wird, lässt Onana allerdings unbeantwortet: "Ich weiß noch nicht, was passieren wird, aber meine Ambitionen und Vereinbarungen sind klar."

Neben dem FC Barcelona, der den Afrikaner angeblich gerne als Vertreter von Marc-Andre ter Stegen an sich binden möchte, wurde unlängst sogar Borussia Dortmund Interesse kolportiert.

Angesichts der bevorstehenden Verlängerung mit Roman Bürki ist ein Wechsel zum BVB aber höchst unwahrscheinlich.

Das Barça-Interesse hatte Onana schon gegenüber CANAL+ AFRICA kommentiert: "Ich habe es bereits gesagt: Barcelona ist mein Zuhause. Wenn ich zurückgehen kann, werde ich zurückkehren." Der 24-Jährige wurde mehrere Jahre in La Masia ausgebildet.