Neuer Boss für Özil? :Reichster Afrikaner will Arsenal kaufen

mesut ozil arsenal 10
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com

Vor neun Jahren übernahm Stan Kroenke die Mehrheit am FC Arsenal, seit 2007 war er Teilhaber bei Arsenal.

Geht es nach Aliko Dangote (62), dann sollte der Amerikaner ihm  sein Aktienpaket verkaufen. Der Nigerianer will die Gunners übernehmen.

2021 soll es soweit sein. Wie die britische Zeitung DAILY MIRROR berichtet, will der reichste Mann Afrikas (Vermögen knapp 13 Milliarden Euro) dann nach dem Traditionsverein greifen.

Hintergrund


Aus seinen Absichten macht Dangote keinen Hehl. "Das ist ein Team, das ich gerne eines Tages kaufen möchte", erklärte der 62-Jährige bei BLOOMBERG. Vielleicht könne man dies 2021 realisieren.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!