Real Madrid :Rekordsumme für Jadon Sancho: Bringt Real den BVB ins Grübeln?


Gerücht Manchester United, Manchester City, FC Barcelona: Jadon Sancho wurde bereits mit vielen Top-Klubs in Verbindung gebracht - nun auch mit Real Madrid.

  • Fussballeuropa RedaktionFreitag, 26.04.2019
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Jadon Sancho verzückt seit Saisonbeginn die Bundesliga-Fans. Der Youngster begeistert nicht nur durch Tore und Assists, sondern vor allem auch seine Spielweise.

Auch Zinedine Zidane hat offenbar Gefallen an dem Flügelstürmer gefunden. Laut BILD ist Jadon Sancho auf den Wunschzettel von Zizou gestürmt.

Zidane soll Real-Präsident Florentino Perez (72) bereits um eine Verpflichtung des englischen Nationalspielers gebeten haben.

Die Aussicht auf Erfolg ist jedoch begrenzt, Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc beteuert schließlich, dass Jadon Sancho in der kommenden Saison auf jeden Fall weiter im Signal Iduna Park kickt.

Doch laut BILD gibt es eine Schmerzgrenze. Sollte Real Madrid 180 Millionen Euro für Sancho auf den Tisch legen, könnten die Schwarzgelben schwach werden, so die Boulevardzeitung.

Dass Real Madrid 180 Mio. Ablöse für Jadon Sancho hinblättert und ihn vor Gareth Bale zum Rekord-Einkauf (101 Millionen Euro) macht, darf allerdings bezweifelt werden.

Ein Transfer von Eden Hazard (28) für 100 bis 120 Millionen Euro scheint da wahrscheinlicher…

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige