Remis im Derby :Barça-Keeper Bravo sauer

claudio bravo 11
Foto: AGIF / Shutterstock.com

"Es gibt keine Ausreden, wir haben mehr eingeplant als ein 0:0. Wir sind sauer, dass wir von hier keine drei Punkte mitnehmen", sagte der chilenische Nationalkeeper nach dem torlosen Unentschieden im Cornella El-Prat.

Mit der Leistung seiner Mannschaft war der Routinier hingegen nicht unzufrieden. "Wir haben alles gegeben und versucht, unser Spiel durchzuziehen", sagte der Konkurrent von Marc-Andre ter Stegen.

Hintergrund


Espanyol habe jedoch einen guten Job gemacht: "Sie haben gut gepresst, sind viel gelaufen und haben mit viel Körpereinsatz gespielt."

Barça-Coach Luis Enrique sah in einem "intensiven Spiel" unterdessen ein "faires Ergebnis" zwischen Barcelona und Espanyol, "auch wenn wir uns mehr Chancen erspielt haben als der Gegner."