AC Mailand :Riccardo Montolivo: Emotionale Abschiedsworte nach Frust-Saison

Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Anzeige

2012 verpflichtete der AC Mailand Riccardo Montolivo vom AC Florenz. Fortan war Montolivo in unruhigen Zeiten ein zuverlässiger Mittelfeldakteur.

Bis zum vergangenen Sommer. Gennaro Gattuso (41) ließ den 34-Jährigen links liegen und verzichtete komplett auf den Routinier.

Gattuso verlässt die Rossoneri nun, der fünfte Tabellenplatz in der Serie A war den Klubbossen zu wenig. Auch Montolivo geht, sein Vertrag läuft aus.

Bei INSTAGRAM meldete sich der 66-fache Nationalspieler nun zu Wort und ließ durchblicken, dass die vergangenen Monate alles andere als leicht waren.

"Sieben Saisons mit diesem herrlichen Trikot ... vier Jahre mit der Kapitänsbinde. Doch dann nahmen sie mir die Binde. Ich bin ruhig geblieben", erklärte der 34-Jährige.

"Ich durfte nicht eine Minute spielen, doch ich bin ruhig geblieben. Sie gaben mir keine Gelegenheit mich in meinem Stadion von den Fans zu verabschieden, doch ich bin ruhig geblieben."

Anzeige

Seinen ganzen Atem benötige er nun, um sich zu verabschieden und den Rossoneri-Tifosi "Danke" zu sagen.

"Vielen Dank von einem Kapitän und einem verwundeten Mann, aber ich lasse mich nicht unterkriegen und bin sicher, dass ich meine Pflichten immer in allen Bereichen erfüllt habe", heißt es in Montolivos Abschiedsbotschaft weiter.

"Die Wunden heilen, und die Liebe zu diesem Trikot bleibt ewig... Forza Milan."

» Enthüllt: So viel kostete Milan die Leihe von Gonzalo Higuain

» Ex-Manager enthüllt: Milan wollte Carlo Ancelotti zurückholen

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige