Manchester United :Rio Ferdinand vor Rückkehr zu ManUnited?


Gerücht Dass sich Manchester United innerhalb der Führungsetage mit mehr sportlicher Kompetenz aufstellen möchte, ist bekannt. Rio Ferdinand könnte vor der Rückkehr stehen.

  • Andre OechsnerMittwoch, 01.05.2019
Foto: jaggat2 / Shutterstock.com
Anzeige

Bei Manchester United soll zur neuen Saison die Position des Sportdirektors neu geschaffen werden.

Vize-Geschäftsführer Ed Woodward führt diesbezüglich Gespräche – unter anderem mit Rio Ferdinand. Das geht aus einem Bericht der DAILY MAIL hervor.

Demnach haben sich die beiden Protagonisten bereits zu einem Gespräch getroffen, um ein mögliches Engagement ab der kommenden Saison zu evaluieren.

Ferdinand kennt die Mechanismen im Klub, weiß nach seiner Vereinszugehörigkeit von 2002 bis 2014 als damals noch aktiver Spieler genau, wo die Türen beim englischen Rekordmeister aufgehen.

In England ist nach wie vor weit verbreitet, dass der Trainer Alleinherrscher über Planungen und Transfers ist.

Diese Tradition will United zur kommenden Saison beiseite räumen - und Rio Ferdinand an die Seite von Chefcoach Ole Gunnar Solskjaer stellen.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige