Paris Saint-Germain :Rivaldo sicher: Neymar-Aussagen deuten auf PSG-Plan hin

neymar 2020 01 049
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Werbung

"Wenn Neymar sagt, dass er wieder mit Messi spielen möchte, muss er etwas über die Möglichkeit wissen, dass PSG Leo verpflichtet. Und ehrlich gesagt wäre es großartig, wenn sie wieder zusammenspielen würden, selbst wenn es bei PSG ist", sagte der Weltmeister von 2002 laut der Sporttageszeitung AS gegenüber BETFAIR.

Messis Vertrag bei Barcelona läuft am Saisonende aus. Von 2013 bis 2017 hatte er mit Messi zusammengespielt. Neymar wünscht sich öffentlich eine erneute Verbindung.

Hintergrund

Rivaldo glaubt: PSG arbeitet bereits an einem Transfer - und Neymar hat Kenntnis davon. "Sicher weiß er etwas von den PSG-Bossen über Verhandlungen oder Gespräche mit Messi. Messi und Neymar sind Freunde und reden viel. Also weiß Neymar genau, dass Messis Vertrag ausläuft. Ich denke, er übt Druck auf PSG aus, Leo für die nächste Saison zu verpflichten."

Neymar (28, Vertrag bis 2022) hatte in der vergangenen Woche in einem Interview mit argentinischen Medien erklärt: "Ich möchte wieder mit ihm spielen."

Video zum Thema