Anzeige

FC Bayern :Robert Lewandowski gibt Erling Haaland Wechselempfehlung

robert lewandowski 2020 01 002
Foto: MDI / Shutterstock.com
Anzeige

Trotz seines erst im Winter durchgeführten Wechsels sieht sich Erling Haaland permanent mit Gerüchten um seine Zukunft konfrontiert.

Paris Saint-Germain und Real Madrid sind nur zwei von unzähligen europäischen Topadressen, die den hochtalentierten Norweger weiterhin auf dem Radar haben sollen.

Während einer Medienkonferenz rät Robert Lewandowski vom FC Bayern dem Super-Youngster von einem frühzeitigen Abgang von Borussia Dortmund ab."Es wäre gut für ihn, wenn er noch länger in der Bundesliga bleiben würde, ehe er den nächsten Schritt macht", lautet Lewandowskis Meinung.

robert lewandowski 2020 100
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Als der BVB den Zuschlag für Haaland erhalten hatte, war den Verantwortlichen bereits klar, dass der 19-Jährige seinen bis 2024 datierten Vertrag mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit nicht erfüllen wird.

Dem Norweger mit englischen Wurzeln mussten einige Zugeständnisse gemacht werden.

Eine in Form einer Ausstiegsklausel, die sich dem Vernehmen nach auf 75 Millionen Euro beläuft. Lewandowski weiß um Haalands riesiges Potenzial, betont aber, dass er noch Zeit habe, um sich zu entwickeln und weiter zu verbessern.

Lewandowski weiß außerdem, dass junge Talente wie Haaland in einem ruhigen Umfeld geformt werden sollten.

Daher wolle der Pole dem BVB-Jungspund keinen Druck auferlegen: "Wenn er hart arbeitet, kann er ein besserer Spieler werden und irgendwann das Top-Level erreichen."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige