Robert Lewandowski krönt sich zum Weltfußballer - Klopp verteidigt Titel

17.12.2020 um 20:42 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Experte
Seit Ronaldinhos Glanzzeit ein Anhänger des FC Barcelona. Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
imago robertlewandowski weltfussballer the best 2020
Foto: Poolfoto UCL / imago images

Bei der FIFA-Gala THE BEST nahm Lewandowski die individuelle Auszeichnung entgegen. Lewy beerbt Lionel Messi, der den Preis 2019 erhalten hatte.

Lewandowskis Mannschaftskollege Manuel Neuer sicherte sich den Titel des Welttorhüters. Der deutsche Nationalkeeper setzte sich gegen Alisson Becker (FC Liverpool) und Jan Oblak (Atletico Madrid) durch.

Trainer des Jahres wurde Jürgen Klopp (53). Der Ex-Dortmunder hatte den FC Liverpool zur ersten englischen Meisterschaft seit 30 Jahren geführt.

FC Bayern

Klopp siegt vor Hansi Flick (FC Bayern) und Marcelo Bielsa (Leeds United). Bereits im vergangenen Sommer hatte sich Klopp den Titel des Welttrainers gesichert - nach dem Champions-League-Sieg der Reds.

Den schönsten Treffer des Jahres (Puskas-Award) erzielte Heung-Min Son von den Tottenham Hotspur. Der Südkoreaner hatte gegen Burnley ein überragendes Solo auf den Rasen gezaubert.

Bei der Mannschaft des Jahres dominieren Liverpool und Bayern München. Beide schicken jeweils drei Akteure in die Elf, zudem wurde mit Thiago Alcantara ein Spieler nominiert, der in diesem Jahr sowohl für die Reds als auch die Münchner auf dem Platz stand.

Weltauswahl 2020

Tor: Alisson

Abwehr: Trent Alexander-Arnold, Sergio Ramos, Virgil van Dijk, Alphonso Davies

Mittelfeld: Kevin De Bruyne, Thiago, Joshua Kimmich

Angriff: Lionel Messi, Robert Lewandowski, Cristiano Ronaldo

Auch interessant