Anzeige

FC Bayern :Robert Lewandowski verrät, welche Real-Stars ihn nach Madrid locken wollten

robert lewandowski 2020 01 014
Foto: MDI / Shutterstock.com
Anzeige

Im Jahr 2017 suchten Cristiano Ronaldo und Sergio Ramos im Rahmen des Champions-League-Halbfinales den direkten Kontakt zu Robert Lewandowski.

Das Star-Duo wollte den Angreifer des FC Bayern von einem Wechsel zu Real Madrid überzeugen. Dies erzählt der polnische Sturm-Star im SPORT-Interview.

Dass er den Schritt in die spanische Landeshauptstadt nicht gegangen ist und stattdessen seinen Vertrag bei den Bayern bis 2023 verlängerte, bereut Lewandowski nicht.

robert lewandowski 2020 200
Foto: schwarzdigital.com / Shutterstock.com

"Ich bin bei einem der besten Klubs der Welt. Ich weiß, dass ich hier glücklich sein kann. Wir spielen auf hohem Niveau. Alles ist leichter, wenn du in so einem Klub spielst", sagt der 31-Jährige.

Mit 39 Pflichtspieltoren befindet sich Lewandowski in dieser Saison in absoluter Topverfassung. Die Zauberformel für überragende Leistungen dieser Art? Ehrgeiz.

"Wenn ich ein Tor schieße, dann will ich noch eines. Und wenn ich drei Tore geschossen habe, dann will ich noch ein viertes schießen", so Lewandowski, der anfügt, dass seine Teamkollegen manchmal auf ihn zukommen würden und fragen: "'Du weißt schon, dass wir in ein paar Tagen wieder ein Spiel haben, oder?' Aber ich habe nie genug!"

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige